Notverpflegung NRG-5
(35)

Artikel-Nr. 44850-520

Notverpflegung NRG-5

14,95 €
(2,99 € / 100g)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
LieferzeitPreisMenge 
ODER
Produktbeschreibung

9 haltbare Riegel Notverpflegung in Vakuumverpackung. Langsam Essen und gut zerkauen. Zerkleinern und in vorher abgekochtem Trinkwasser verrühren, um einen Brei zuzubereiten, der als Kindernahrung geeignet ist. Nicht geeignet für Kinder unter 6 Monaten.

- eine Packung deckt den Tagesbedarf eines Erwachsenen
- kein Erhitzen oder Kochen notwendig
- für Kinder ab dem 6. Lebensmonat geeignet
- Haltbarkeit: 20 Jahre!

Zutaten: Gebackener Weizen, Palmfett, Zucker, Soja Protein, Gerstenmalzextrakt, Vitamine, Mineralien, enthält keine tierischen Inhaltsstoffe

Nährwerte pro 100 g:
Brennwert 1922 kJ
460 kcal
Fett 17,3 g davon gesättigte Fettrsäuren 8,6 g
Kohlenhydrate 53,1 g davon Zucker 15,4 g
Ballaststoffe 7,1 g
Protein 14,5 g, Salz 0,48 g
Nährwert pro Ration je 500 g: 9600 kJ, 2.300 kcal

Produktbewertungen für Notverpflegung NRG-5

4.7
35 Bewertungen
5 Sterne 28
4 Sterne 6
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Sterne 1
am 15.04.2020

Ich konnte das Produkt noch nicht testen. Bin aber schon sehr gespannt...

am 09.04.2020

Auch wenn es fade schmeckt, es ist dennoch unverzichtbar in Notfallsituationen. Persönlich habe ich es mir aufgrund meiner Erfahrungen während meiner Dienstzeit zugelegt und hoffe es nie in Ernstfällen benutzen zu müssen.
Positiv finde ich ebenfall, dass meine Notfallration im Jahr 2020 produziert wurdr, ich somit also noch mindestens bis 2040 Freude daran haben werde.

am 23.12.2019

Sehr gut

am 20.07.2019

Ich habe die Notfallnahrung bestellt, da ich wissen wollte, wie das Zeug schmeckt und sättigt. Mein Fazit: Die armen Menschen, die sowas als einzige Nahrung zur Verfügung haben, tun mir wirklich Leid. Das Zeug schmeckt absolut ekelhaft, zu kotzen. Als ich die Packung auf gemacht habe (Verpackung noch eng anliegend, also dicht) kam mir schon ein leichter Geruch nach alter nassen Pappe entgegen. Als ich dann probiert habe überkam mich dann erst der richtige Ekel. Dieses bröselige Zeug schmeckt wie gesalzene und gezuckerte Pappe. Also süß und salzig zugleich und das gepaart mit Pappe oder Papier. Den zweiten Bissen mit zugehaltener Nase musste ich ausspucken, ich konnte es nicht runter würgen.

Mag ja sein, dass dieses Zeug sehr sättigend ist und alles überlebenswichtige beinhaltet, doch bei dem Geschmack könnte ich das selbst im Katastrophenfall nicht runter bekommen, ich würde wohl dennoch den Hungertod sterben...