Unsere Größentabelle für die richtige Größe deiner Militär- und BW-Kleidung

Zahlen, Buchstaben, Längen Breiten: bei den zahlreichen, verschiedenen Ansätzen, um Kleidergrößen zu beschreiben, lässt die Verwirrung nicht lange auf sich warten. S-M-L, 40 oder 50 und im Bereich der Bundeswehrkleidung nochmal eine ganz andere Größenbenennung – damit ihr bei den ganzen Maßeinheiten den Überblick nicht verliert, haben wir das Thema „Größen“ für euch übersichtlich in unserer Größentabelle zusammengestellt.

Hier seht ihr auf einen Blick, welche Größe ihr wählen müsst, damit eure neuen Bundeswehr-Klamotten, Schuhe und Accessoires wie angegossen passen.

  • Größenvergleich für Bekleidung
  • Größenvergleich für Accessoires
  • Größenvergleich für BW-Hosen
  • Größenvergleich für BW-Oberbekleidung
  • Größenvergleich für Schuhe

Größentabelle für Bekleidung

S, M, L oder doch eher Zahlen? Hier haben wir für euch einen Größenvergleich zusammengestellt, wie Zahlen und Buchstaben zueinander gehören. Unterteilt in die US-Maßeinheiten sowie ihr deutsches Pendant in den Bereichen Herren-, Damen- und Kinderbekleidung.

Größentabelle für BW Hosen

Um die perfekte Größe für eure Bundeswehr-Hose zu finden, sind die Maße Körpergröße, Schrittlänge und Bundweite wichtig. Die Körpergröße erfasst ihr, indem ihr den Abstand vom Kopfscheitel bis zur Fußsohle ermittelt.  Um die Schrittlänge zu bestimmen, messt ihr entlang eurer Beininnenseite: Vom Beinansatz/Schritt bis zur Fußsohle. Seid dabei am besten barfuß, um einen möglichst genauen Wert zu bekommen. Um die Bundweite herauszufinden, habt ihr zwei Möglichkeiten. Entweder messt ihr entlang der breitesten Stelle eurer Hüfte, ungefähr dort, wo der Gürtel sitzt. Alternativ nehmt ihr einfach eine Hose, in welche ihr perfekt hineinpasst. Diese legt ihr auf einem Tisch aus, streckt sie gerade und messt von rechts nach links. Den Wert nehmt ihr doppelt und schon habt ihr eure Bundweite. Mit den drei Werten könnt ihr nun ganz einfach in der Tabelle mit den Größenvergleichen nachschauen und bestimmen, welche Größe ihr für eine neue Bundeswehr-Hose braucht. Mit den Werten im Kopf könnt ihr euch dann ganz entspannt durch den Shop klicken.

Größentabelle für BW Oberbekleidung

Die passende Größe für eure Bundeswehr-Oberbekleidung, wie Pullover, Fliegerjacken, Shirt und vieles mehr, erfahrt ihr, indem ihr eure Körpergröße mit eurem Brustumfang zusammennehmt. Dabei messt ihr den Brustumfang an der breitesten Stelle eurer Brust. Legt das Maßband unterhalb eurer Achseln entlang und lasst die Arme hängen. Am einfachsten geht das, wenn euch eine weitere Person beim Messen hilft. Der Größenvergleich in der Tabelle zeigt euch, welche Maße zu den Einheiten bei Bundeswehrkleidung gelten

Größentabelle für Schuhe

Damit ihr bei den verschiedenen Maßeinheiten für Schuhgrößen nicht durcheinanderkommt, haben wir euch hier die Größe der Bundeswehr mit den deutschen sowie den englischen Größen zum Vergleich zusammengestellt.

Größentabelle für Accessoires

Um die passende Größe für neue Mützen oder neue Hüte herauszufinden, müsst ihr den Umfang eures Kopfes messen. Diesen erhaltet ihr, wenn ihr das Maßband knapp oberhalb eurer Ohren ansetzt und dann waagerecht um den Kopf herum messt. Die Größe 55-56 entspricht der Größe S, 57-58 ist M etc.

Um die passende Größe für eure Handschuhe herauszufinden, messt ihr den Umfang eurer Hand. Dazu setzt ihr an der breitesten Stelle der Hand an. Diese liegt oberhalb des Daumens, wie ihr auch der Grafik entnehmen könnt. Als Größenvergleich sollten euch folgende Werte helfen: 8= 22cm; 9 =24cm; 10= 27cm; 11= 29cm.