Standorte der Bundeswehr –
der militärische Organisationsbereich

Bundeswehr-Standorte in Deutschland

Wo genau sitzt eigentlich die Bundeswehr in Deutschland? Die simple Antwort darauf: Quasi überall! Die deutsche Bundeswehr ist mit zahlreichen Standorten in ganz Deutschland verteilt. Zwar wurden einige im Zuge der Neuausrichtung der Bundeswehr seit 2010 abgebaut, dennoch gibt es noch viele, die im gesamten Land zu finden sind. Wer also eine Ausbildung oder Anstellung bei der Bundeswehr anstrebt, hat bundesweit viele Möglichkeiten sesshaft zu werden. Die Standorte sind nach ihren jeweiligen Aufgaben und Ausbildungsmöglichkeiten zu unterscheiden. Wo sind nun aber die Standorte des militärischen Organisationsbereichs der Bundeswehr? Also der Teilstreitkräfte (wie Heer, Luftwaffe und Marine) sowie der weiteren Streitkräfte, wie dem Cyber- und Informationsraum, des Zentralen Sanitätsdienst und der Streitkräftebasis? Wir haben für euch nachgeschaut.

Hauptsitz der Bundeswehr

Die Zentrale der Bundeswehr (das Bundesministerium der Verteidigung) hat ihren Standort in Bonn auf der Hardthöhe. Ihr Zweitsitz, der Bendlerblock, befindet sich in Berlin. Das Ministerium regelt alle Belange der Bundeswehr und der militärischen Verteidigung des Landes. Leiterin des Ministeriums für Verteidigung ist derzeit Ursula von der Leyen, die die Bundeswehr in der Bundesregierung vertritt. Daneben hat sie während des Friedens die Befehls- und Kommandogewalt über alle Streitkräfte.

Wo die restlichen Einheiten zu finden sind, haben wir in den folgenden Beiträgen für euch zusammengefasst:

Diesen Beitrag teilen
RSS
Facebook