Packliste:
Camping mit dem Fahrrad

Packliste Camping mit dem Fahrrad

Wer mit dem Fahrrad reist, kann seinen Urlaub nicht nur flexibel gestalten, sondern vor allem abseits von Autobahnen und Staus wunderschöne Landschaften genießen oder kleine Dörfer erkunden. Darüber hinaus halten sich Radfahrer fit und schonen nebenbei ihre Gelenke und die Umwelt.

Besonders Campingfans können mit dem Rad spontane Reiserouten einschlagen: Wer sein Dach über dem Kopf dabei hat, muss weder Unterkünfte buchen, noch Zeitfenster einhalten – entspannter Reisen ist kaum möglich.

Grundsätzlich gilt beim Zelten mit dem Fahrrad: Lieber zu wenig als zu viel einpacken. Spätestens bei der ersten Berganfahrt werdet Ihr für jedes Gramm weniger dankbar sein.

Tipp:  Solltet Ihr es mit dem Gepäck tatsächlich übertrieben haben, lassen sich überflüssige Kilos ganz einfach zurückschicken an Familie, Freunde oder Nachbarn – wozu soll man sich schließlich unnötig quälen?

Download Packliste

Während der Reise:

  • Verkehrssicheres Fahrrad (ggf. vorher prüfen)
  • Tacho
  • Navigationsgerät für das Fahrrad
  • Radwanderkarte (ggf. mit Halterung)
  • Radreiseführer
  • Fahrradtaschen mit ausreichend Volumen (an Vorderrad oder Gepäckträger anzubringen)
  • Bequemer, leichter Rucksack
  • Fahrradpumpe
  • Flickzeug (Ersatzschlauch, Minitaturwerkzeugset etc.)
  • Getränkehalterung für Lenker
  • Gefüllte Wasserflasche
  • Proviant griffbereit verstauen
  • Reinigungstücher/Desinfektionstücher
  • Bequeme, wetterangepasste Kleidung
  • Regenkleidung
  • Fahrradhandschuhe
  • Halstuch/Multifunktionstuch
  • Fahrradweste oder Reflektoren
  • Sonnenschutz
  • Fahrradbrille, Sportsonnenbrille
  • Fahrradhelm
  • Regenüberzug für Fahrradhelm

Zelt:

  • Kompaktes, leichtes Zelt, z.B. Leichtgewichtzelt (wiegt etwa 2 kg)
  • Plane (als Bodenplane oder zum Abdecken)
  • Flickset zur Zeltreparatur

Camping:

  • Isomatte – nicht aufblasbar oder aufblasbar (auch „selbstaufblasend erhältlich)
  • leichter, wärmender Schlafsack (je nach Saison, Reiseziel etc.)
  • Reisekissen (klein, leicht, schnell trocknend)
    • Alternativ: Schlafsackhülle mit Kleidung füllen und als Kissen nutzen
  • faltbare Campingdusche

Küchenbedarf:

  • Tauchsieder
  • Leichter Kompaktbrenner oder Gaskocher
  • Feuerzeug, Streichhölzer
  • Kochtopf
  • Geschirrtuch
  • Spültuch, Schwamm
  • Faltbare Wasserschüssel/faltbarer Eimer zum Spülen
  • Spülmittel
  • Selbstverschließbare Tüten
  • Müllbeutel

Geschirr und Besteck:

  • Faltbare Wasserflasche im Gepäck
  • Funktionales Campinggeschirrset
  • Stapelbares Campingbesteck
  • Multitool (ein Multifunktionswerkzeug mit Messern, Schere, Korkenzieher etc.)
  • Kleines Schneidemesser
  • Suppenkelle, Pfannenwender, Kochlöffel

Medikamente:

  • Blasenpflaster
  • Schmerzhemmende/kühlende Salbe gegen Prellungen und Verstauchungen
  • Reiseapotheke

Textilien:

  • Schnell trocknendes, leichtes Microfaserhandtuch
  • Vakuum-Reisebeutel zum platzsparenden Verstauen von Kleidung

Download Packliste

Diesen Beitrag teilen
RSS
Facebook